Blog Hersteller Über Uns Lieferung: Dienstag 18 bis 20 Uhr (040) 35 67 55 88

Mit LupiLove gekocht

Gewürzmischungen mit Geschmacksverstärkern sind heutzutage verpönt - zurecht. Aber manchmal wäre es ja doch ganz praktisch, wenn man mal eben schnell ein Gericht in unterschiedliche Geschmacksrichtungen "pimpen" könnte. Nur eben mit echten Bio-Zutaten statt Industriepulver. Das geht wunderbar - mit den LupiLoves von Zwergenwiese. Viel mehr als nur gesunde Brotaufstriche.

Zwergenwiese-Lupi-Love

Die neue Sommerkollektion von Zwergenwiese

Alle Rezepte von Zwergenwiese für die neuen LupiLoves sind für 4 Personen ausgelegt.

Cremige Gemüsespaghetti 

Zutaten: Zucchini, Möhren, 1 Glas LupiLove Tomate, 400 ml Sahne (bzw. Alternative), Salz und Pfeffer zum Abschmecken, frische Kräuter

Zubereitung: LupiLove und Sahne in eine größere Pfanne geben und erhitzen, mit einem Spiralschneider Zucchini und Möhren in Gemüsespaghetti schneiden und in die Sauce geben, vermengen, kurz zusammen erwärmen. Wenn die Spaghetti etwas weicher sein sollen länger erwärmen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, frische Kräuter hacken und über das Gericht streuen.

Gnocchi

Zutaten: 400 g gekochte abgekühlte Kartoffeln (gern vom Vortag), 130 g Mehl, 1 EL Pflanzenöl (z. B. Olivenöl), ½ Glas LupiLove Zwiebel-Knobi

Zubereitung: Kartoffeln stampfen, Mehl, Öl und LupiLove zusammen vermengen oder alles zusammen in der Küchenmaschine zerkleinern und vermengen, zu einem geschmeidigen Teig verkneten, eine daumendicke Rolle formen und in ca. 2 cm lange Stücke schneiden, mit der Gabel leicht eindrücken, portionsweise in kochendem Wasser ca. 3 Min. kochen (Gnocchi steigen dann an die Wasseroberfläche auf). Gnocchi mit Sauce reichen oder klassisch in einer Pfanne mit Öl oder Zwiebel schwenken und mit Salz würzen.  

Exotischer Reissalat

Zutaten: 2 Beutel Reis nach Wahl, 1 Glas LupiLove Curry, 1 Apfel, 1 Banane, Pfeffer und Salz zum Abschmecken, nach Belieben Ananas oder Mandarine

Zubereitung: Reis nach Verpackungsanleitung kochen, LupiLove Curry unter den frisch gekochten Reis unterrühren, abkühlen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Obst klein schneiden und untermengen. 


Reissalat mit Gemüse

Zutaten: 2 Beutel Reis nach Wahl, 1 Glas LupiLove Tomate, 1 Paprika rot, ½ Dose Mais, 3 Frühlingszwiebeln, Salz und Pfeffer zum Abschmecken, frische Kräuter

Zubereitung: Reis nach Verpackungsanleitung kochen, LupiLove Tomate unter den frisch gekochten Reis unterrühren, abkühlen lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Gemüse klein schneiden und untermengen, Kräuter hacken und unterheben.

Vegane Buchweizenpfannkuchen

Zutaten: 150 g Buchweizenmehl, 40 g Dinkelmehl, ½ Weinstein Backpulver, 1 Prise Zucker, 300 ml Mineralwasser mit Kohlensäure, ½ TL Salz, 120 g LoupiLove Zwiebel-Knobi

Zubereitung: alle Zutaten zusammen zu einem dickflüssigen Teig verrühren, Teig ca. 20 Min. ruhen lassen, beschichtete Pfanne erhitzen und mit ein wenig Öl die Pfannkuchen bei mittlerer Hitze ausbacken bis sie die gewünschte Bräunung haben.

Zur RegioBio-Startseite