Blog Hersteller Über Uns (040) 35 67 55 88

 

Was ist das Besondere an RegioBio?

Vom Hof nach Haus lautet unser Motto. RegioBio bietet seinen Kunden frische Bio-Lebensmittel und verbindet norddeutsche Höfe und Produzenten mit den Brügern der Stadt. 

Warum Regio und Bio?

Das ist für uns eine Frage von Nähe und Vertrauen. Wir kennen unsere Bauern und Hersteller persönlich. Alle unsere Partner sind inhabergeführte Familienbetriebe und stammen überwiegend aus dem Hamburger Umland oder aus unseren norddeutschen Nachbar-Bundesländern. Die genaue Herkunft der Lebensmittel kennzeichnen wir für unsere Kunden genauso deutlich wie den Biostandard. Weil uns eine nachhaltige ökologische Landwirtschaft und Produktionsweise wichtig ist, sind unsere Partnerbetriebe meistens nach den sehr strengen Biostandards Demeter oder Bioland zertifiziert.

Warum verändert sich das Sortiment?

Verfügbarkeit und Preise sind saisonal bedingt sehr unterschiedlich. Im tiefen Winter gibt es natürlich keine Himbeeren aus Norddeutschland und Vierländer Tomaten sind im August besser und günstiger als im Juni. Manche Gemüsesorten oder auch besondere Käseprodukte sind nur in begrenztem Umfang verfügbar, so dass sie schnell ausverkauft sein können. Meistens sind diese Produkte aber schon am nächsten Tag wieder lieferbar.

Ist die Auswahl nicht beschränkt?

Nein. Oder besser: Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht. Wir können unseren Kunden alle für ihren täglichen Bedarf wichtigen Produkte liefern. Natürlich haben wir keine Kiwi in unserem regionalen Sortiment und es gibt bei uns auch im Januar keine frischen Zuccini. Doch wir haben fast immer vitaminreiche norddeutsche Äpfel und Salate im Angebot.

Kann ich meine Lieferung auch selbst abholen?

Selbstverständlich. Sie können Ihre bestellten Waren jeden Tag fertig verpackt bei uns im Laden in Hamburg Winterhude abholen und so natürlich die Lieferkosten sparen. Parkplätze sind vorhanden und die U-Bahn-Haltestelle Sierichstrasse gleich um die Ecke.

 

  

Regionalität und Transparenz

Bei uns bekommen Sie hochwertige Bioprodukte von kleinen und mittelständischen Familienbetrieben aus dem Hamburger Umland. Allerdings hat die Hansestadt Hamburg auch eine jahrhundertealte Geschichte beim Importieren und Veredeln hochwertiger Rohstoffe aus aller Welt. So basiert beispielsweise das Rösten von Kaffee in Hamburg auf langen Handwerkstradtionen. Auch viele der hier hergestellten Müslis oder Joghurts enthalten importierte Früchte wie Rosinen oder Nüsse. Diese Produkte wollen wir Ihnen nicht grundsätzlich vorenthalten. Wichtig ist uns, dass die Hersteller die Rohstoffe nicht einfach durchhandeln, sondern verantwortungsbewusst auswählen und entscheidend veredeln. Nur dann können wir vertreten, diese Produkte als „regional“ zu bezeichnen. Aus Gründen der Transparenz kennzeichnen wir bei jedem Produkt, ob es komplett regional ist oder nur von einem regionalen Betrieb hergestellt wurde.